Kulturreise nach Nepal vom 2. - 18. November 2019

Das Kathmandu Tal und seine Umgebung ist der Mittelpunkt des Himalayas. Uralte Kulturen und ethnische Vielfalten prägen die Region. Die beiden Religionen Hinduismus und Buddhismus mit ihren Göttern und Göttinnen, sowie zahlreiche verzierteTempel, Stupas und Klöster, zeigen den tiefen Glauben der Menschen. Die Bergkulisse, die alten Pilgerwege, terrassierte Hänge, bewaldete Hügel, Reisfelder und malerische Dörfer machen die Landschaft aus. Andere spannende Erfahrungen bringen die Jungle Safari im Chitwan National Park, die Begegnung mit wilden Tieren, die Stadt Pokhara oder das Boot fahren auf dem Phewa See. Eine Kulturreise der besonderen Art, die ein unbekanntes Nepal aufzeigt.

Höhepunkte

Besichtigungen im Kathmandu Tal durch die UNESCO, Weltkultur Erbe.

Elephantensafari durch den Chitwan National Park.

Erkundung der Pflanzen- und Tierwelt in Chitwan Nationalpark

Ein Besuch der kulturelle, archäologische und religiöse bedeutendsten Buddha Geburtsstätte in Lumbini.

Das Fantastische Panorama von Pokhara darunter drei Achttausender Dhaulagiri, Manaslu und Annapurna

Durch die Begegnung mit Einheimischen deren Kultur erkunden.

Elephantensafari durch den Chitwan National Park.

Ein paar Fakten zur Reise

Name: Kulturreise durch das Herz von Nepal Dauer: 14 Tage Aktivitäten: leichte Wanderungen und Besichtigungen Maximale Höhe: 1985 Meter ü.M. Schwierigkeitsgrad: leicht Unterkünfte: Hotel im Kathmandu Tal / Jungle Lodge in National Park und 3 Sterne ausserhalb des Kathmandu Tal.

Transport: Private Fahrzeuge laut Reiseverlauf Verpflegung: Vollpension Beste Zeit Reisezeit: von September bis Mai Anzahl Teilnehmer: Minimum 4, maximal 12 Personen

 

Reiseprogramm

1. Tag: Flug von Zürich nach Kathmandu

2. Tag: Ankunft in Kathmandu.
Sie werden von uns am Flughafen abgeholt, gemeinsam fahren wir zum Hotel. Am Abend gemeinsames Nachtessen, wo Sie einige Informationen über Nepal und das Programm erfahren werden. (-/-/A)

3. Tag: Die Altstadt von Kathmandu und Affen Tempel Swayambhunath:
Durch den chaotischenVerkehr kommen wir in die Altstadt von Kathmandu, bekannt als Durbar Square (PalastKomplex) UNESCO-Weltkulturerbe. Hier schauen wir die Holzschnitzereien der Pagoden, Paläste und Tempel an und erkunden die exotische Kumari Kultur der lebenden Göttin. Nachmittags steigen wir über 365 Stufen hinauf bis zum buddhistische Heiligtum von Swayambunath. Von dort aus haben wir einen wunderschönen Blick aufs Kathmandu Tal. (F/M/A)

4. Tag: Hindu Tempel Pashupatinath, Buddhistische Heiligtum Baudhanath und Liegende Vishnu.
Besichtigung des Shiva Heiligtum in Pashupatinath, wo die hinduistische Verbrennungs zeremonien am Ufer des Bagmati Flusses stattfinden. Hier begegnen wir Sadhus (Asketen). Gegen Entgeld lassen sie sich fotografieren. Mittags besichtigen wir die riesige Stupa von Boudnath im tibetischen Viertel. Nachmittags fahren wir nach Budhanilkantha, wo der Gott Vishnu auf dem Schlangenbett schläft. Es ist eine der eindrucksvollsten Skulpturen im Kathmandutal. (F/M/A)

5. Tag: Chitwan Nationalpark:
Heute verlassen wir das Kathmandutal und fahren ca. 160km. Entlang des Trisuli Flusses, durch abwechschlungreiche Landschaft und verschiedenen Siedlungen Richtung Süden ins subtropische Tiefland des Terais bis zum Chitwan Nationalpark. Sofern wir rechtzeitig ankommen, können wir bereits heute einige Elefanten beobachten. Übernachtung in Dschungel Lodge. (F/M/A)

6. Tag: Erkundung der Pflanzen- und Tierwelt im Chitwan Nationalpark:
Auf dem Rücken von Elefanten und auch per Jeep erkunden wir heute den Chitwan National Park. Der Park ist die Heimat von zahlreichen Panzernashörnern, Tigern, Leoparden, Rehen, Krokodilen und mehr als 400 Vogelarten. Hier erleben wir ein ganz anderes Nepal. Wir werden einige Tharu Häuser zu Fuss besuchen und am Abend wird uns ein Tanz vom Tharu Volksstamm vorgeführt. (F/M/A)

7. Tag: Fahrt nach Lumbini:
Heute fahren wir entlang der Chure Hügelkette nach Lumbini (160km.), Geburtsort des Buddha Siddartha Gautam. Ein grosser Wallfahrtsort für Buddhisten aber auch für Ärcheologen ein interessanter Ort.

8. Tag: Besichtigung in Lumbini:
im Lumbini – Garten befinden sich mehr als 20 Klöster, die von verschiedenen Ländern erbaut wurden und der Mayadevi Tempel, wo der Buddha genau geboren wurde. Übernachtung im Hotel. Fahrtzeit 4-5 Std. (F/M/A)

9. Tag: Fahrt nach Pokhara:
Heute fahren wir nach Pokhara (190km.), die schönste Stadt von Nepal mit wunderschönem Blick auf Dhaulagiri, Annapurna, Machhapuchhre und Manashlu Berge. In Pokhara übernachten wir im Hotel. Fahrtzeit 6-7 Std.(F/M/A)

10. Tag: Ausflug in die malerische Stadt Pokhara:
Heute fahren wir über den Phewa See zum Bharahi Tempel, weiter nach Phedi. Dort steigen wir hinauf bis zur Friedens Pagoda, eine Japanische Stupa. Nachmittags besuchen wir das Internationale Bergmuseum, hier erfahren wir viele spannende Geschichten über die Volksstämme des Himalayas, und die 8000er Berge in Nepal und deren Erstbesteigungen. Gehzeit 3Std. (F/M/A)

11. Tag: Ausflug zum Begnas See:
Wenn das Wetter schön ist und jemand Lust dazu hat, kann man heute früh am Morgen nach Sarangkot fahren, um den Sonnenaufgang zu beobachten. Nach dem Frühstück fahren wir zum Begnas See und geniessen die Landschaft. Fahrtzeit 1 Std. (F/M/A)

12. Tag: Flug nach Kathmandu und Übernachtung in Dhulikhel:
Der Flug nach Kathmandu bietet grossartiges Panorama auf den Himalaya. Nach der Landung fahren wir nach Dhulikhel, 30km östlich von Kathmandu, wo wir heute übernachten werden. Nach dem wir unsere Zimmer bezogen haben,fahren wir nach Namobuddha 18km. Es ist ein heiliger Buddhistische Ort, wo wir mehr über Buddha erfahren werden. (F/M/A)

13. Tag:Besichtigung von Panauti und Bhaktapur:
Heute fahren wir erst nach Panauti, ein Newari Stadt und besichtigen dort Tempel und Pagoden, mit vielen Holzschnitzereien. Weiter gehts nach Bhaktapur (UNESCO Weltkulturerbe) Bhaktapur ist bekannt für ihre Newarikultur und hervorragendeTöpferarbeiten. Danach geht es 15 km östlich nach Nagarkot 1900m. Übernachtungim Hotel. (F/M/A)

14. Tag: Besichtigung von Changunarayan, Patan (UNESCO Weltkulturerbe) und Übernachtung in Kathmandu:
Nach dem Früstück fahren wir etwa 10 km. nachTelkot. Von hier laufen wir 1-2 Stunden nach Changu Narayan Tempel. Er ist der ältesteTempel vom Kathmandu Tal. Nach der Besichtigung fahren wir nach Patan, Zentrum von Lalitpur. Hier besichtigen wir Hinduischtische und Buddhitische Tempelanlagen, sowie den alten Königspalast (Durbar Square). (F/M/A)

15. Tag: Shopping und entspannen:
Heute ist Zeit für Shopping und sich zu entspannen. Am Abend fahren wir in ein traditionelles Restaurant zum gemeinsamen Abschiedsessen.

16. Tag: Rückflug in die Schweiz,

17. Tag: Ankunft in Zürich

Preis und Leistungen pro Person

Bei 2-4 Personen im Doppelzimmer  CHF 4‘323.-
Bei 5-8 Personen im Doppelzimmer  CHF 4‘072.-

Einzelzimmerzuschlag: CHF    480.-

Im Preis eingeschlossen:
• Hin und Rückflug von Zürich nach Kathmandu und zurück mit einer renommierten Fluggesellschaft in Economy Klasse inklusive Taxen
• Alle Transfers von Flughafen zum Hotel und Hotel zum Flughafen
• Unterkunft in Kathmandu (Hotel Manaslu)
• Alle Mahlzeiten Frühstück / Mittagessen / Abendessen
• Unterkunft im Doppelzimmer
• Alle Besichtigungen einschließlich Reiseleitung und Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
• Transport für Sightseeing und ganze Reise in privaten Fahrzeug
• National Park Gebühr im Chitwan National Park und alle Dschungel Aktivitäten
• Dschungel Lodge in Nationalpark und 3 Sterne Hotel ausserhalb Kathmandu Tal
• Stattlich geprüfte deutsch sprechende Reiseleitung während der ganze Tour
• Pokhara nach Kathmandu Flug einschließlich Flughafen Steuern
• Alpine Himalaya Friendship Treks Reise Gepäck (selbstverständlich behalten)
• Erste-Hilfe-Verbandskasten
• Regierung Steuern und Büro Service Charge
• Deutschsprechende Reiseleitung ab/bis Kathmandu

Nicht eingeschlossen:
•  Nepal Visa-Gebühr (bringen Sie genau 40 US $ Bargeld und zwei Passfotos)
•  Internationale Flüge nach und von Kathmandu
•  Reise-und Rettungs-Versicherung
•  Alle Bar Rechnungen wie Alkohol, kalte Getränke und heiße Getränke außer Tee oder Kaffee zum Frühstück
• Zusatzübernachtung in Kathmandu vor oder nach der Reise
• Persönliche Ausgaben (Telefonate, Wäscheservice, Internet usw)
• Trinkgeld für den Führer und den Fahrer

Einreisebestimmungen
Gültiger Reisepass mit Visum, welches vor Abreise eingeholt werden kann. Kosten CHF 55.-.
Mit Vorteil holt man das Visa in der Schweiz ein kann man die langen Warteschlangen bei der Einreise umgehen, wir sind Ihnen gerne behilflich.

Vorbehalt
Preis- und Programmänderungen bleiben unter Vorbehalt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen, Sie werden rechtzeitig über die definitive Durchführung informiert

Anmeldungen und Reisebedingungen
Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen von TS Travel Smart GmbH. Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von CHF 1‘500.- zu leisten, die Restzahlung ist 4 Wochen vor Abflug fällig.

Annullationsbedingungen:
Wir müssen Vorauszahlungen leisten, bis 2 Monate vor Abflug sind die Annullationskosten
CHF 1‘500.-, bis 1 Monat vor Abreise 50%, anschliessend 100%.